Wer hat heute
dein Essen gemacht?


Bei al dente arbeiten alle Hand in Hand und gelegentlich betriebsübergreifend. Deshalb werdet ihr immer mal ein anderes Gesicht zu sehen bekommen. Dies dient zum einen der Absicherung bei krankheitsbedingten Ausfällen aber auch dem Schutz vor Betriebsblindheit. Alle arbeiten gemeinsam, tauschen sich aus und entwickeln zusammen neue Ideen und Konzepte. Wir sind sehr stolz auf jeden einzelnen, stellen euch aber hier die Hauptcrew des B22 vor.

Jens - „Ich hab alles im Griff“.
Um Jens kann die Welt einstürzen, sein Leitspruch ist immer: „Alles im Griff“. Das hat schon für viel Staunen, aber auch für ordentliche Lachanfälle im Team der al dente gesorgt.

Unser Jens ist DER Allrounder und hat ebenfalls schon viele Jahre auf dem Schiff als Cateringmanager gearbeitet. Er ist der King des guten Bratens, da macht ihm so schnell keiner was vor. Mit seinem eigenen Geschäft hat Jens schon viele Schlachten gekämpft und gewonnen, bereichert unsere Company nun aber glücklicherweise schon seit einem halben Jahrzehnt. Lieber Jens: Bleib wie du bist und bleib bei uns.

Lieblingsgewürz-/Zutat: Piment

Alejandro - Immer einen kühlen Kopf behalten
Unser lieber Alejandro ist neu in unserem kleinem B22-Team. Er kommt aus dem warmen Spanien und hat sich das wunderschöne "kalte" Dresden dafür ausgesucht.... hmmm:) Naja, wir sind natürlich froh darüber, so einen symphytischen und aufgeschlossen Menschen kennen zu lernen.

Nach 14 Jahren in andalusischen Küchen beginnt für Alejandro eine neue Ära in Deutschland. Auch wenn es stressig ist und die Küche brennt, Alejandro behält immer einen kühlen Kopf und ist der Ruhepol. Strukturiert werden Probleme gelöst und mit guter Laune weiter gekocht. Als Spanier bringt er einen exotischen Einfluss und mediterrane Küche mit

Lieblingsgewürz-/Zutat: Zafran, ohne Stress schmeckt alles besser:)

Peggy - Ohne mich läuft hier gar nichts.
Die liebe Peggy ist unser Newcomer aber schon jetzt ist klar: Diese Frau ist Gastgeberin mit Leib und Seele!

Peggy war jahrelang bei Rank & Büttig. Zuletzt wirkte sie als Oberkellnerin im kanadischen Restaurant „Ontario“, bevor sie dann in Elternzeit ging. Peggy liebt es süß, weshalb sie der „Kuchenspezi“ schlechthin ist.

Für keine Arbeit zu Schade, loyal und ein echter Teamplayer. Liebe Peggy, wir freuen uns auf dich

Lieblingsgewürz-/Zutat: Ohne Salz geht gar nichts!

Maik - „Ich kontrolliere ob alles funktioniert“.
Unser Maik, welcher täglich all unsere Objekte & Catering´s im Überblick behält, hat einen wundervollen Spruch: Es wird schon:)

Maik sagt: „Als „Kind der Gastronomie“ aber auch Familienvater war es mir wichtig, den Anspruch an mein Handwerk zu halten und ein geregeltes Arbeitsleben zu führen. Bei „al dente“ kann ich meiner Berufung als Koch nachgehen und ein Team leiten, dass mir sehr am Herzen liegt.“

Lieblingsgewürz-/Zutat: alles was schmeckt, neue Kreationen & viel experimentieren - das ist mein Motto

Tobias - Ich helfe dort wo Hilfe benötigt wird
Unser Tobias, welcher ebenfalls neu in der al dente Familie ist, passt auch wie der Topf......

Tobias sagt: Sag mir was ich machen soll oder darf und ich erledige das:) Naja, was soll ich noch sagen...:) Wir sind froh, so einen aufgeschlossen Menschen im Team zu haben, welcher mehr als nur unkompliziert ist